Storie di Napoli

Mit Storie di Napoli legt la festa musicale nun die mittlerweile dritte Produktion bei audite vor und nähert sich dem abwechslungsreichen und ausdrucksstarken neapolitanischen Barockrepertoire mit einem innovativen Ansatz. Sinnliche Arien und virtuose Concerti von Komponisten wie Alessandro Scarlatti, Francesco Mancini oder Nicola Fiorenza verbinden sich in diesem Konzeptalbum zu einer klanglichen Collage, die Neapels beste Geschichten und Seiten aus der barocken Blütezeit der damals drittgrößten Metropole Europas erzählt. Dazu zählen die Begegnung mit der verführerischen Sirene Parthenope, auf die die mythologische Gründung der Stadt zurückgeht, ein Besuch in Neapels vielschichtiger Unterwelt mit durchaus überraschenden Wendungen und die ausgelassene Stimmung im typisch neapolitanischen Straßenleben voller Festivitäten und Lebensfreude.
Gemeinsam mit der jungen, vielversprechenden Sopranistin Maria Ladurner und unter der Leitung der renommierten, für innovative Konzepte bekannten Blockflötistin Barbara Heindlmeier beschreitet la festa musicale in diesem Projekt einen ganz neuen Weg. Mitunter werden die Satzfolgen der Concerti aufgebrochen und mit den Arien verwoben. Auf diese Weise wird ein neuer, übergeordneter Handlungsstrang erzählt, der gekonnt die vielschichtigen Facetten einer faszinierenden Stadt einfängt.

16,00 €

zzgl. 3,00 € Versand
Bestellung per E-Mail

Trailer
Video bei YouTube

Booklet
Download PDF [6.5 MB]

℗ & © 2022 Ludger Böckenhoff, Audite, LC 04480, Bestellnummer 97.800, EAN 4022143978004, Erscheinungsdatum: 7. Januar 2022