Storie di Napoli

Mit Storie di Napoli legt la festa musicale nun die mittlerweile dritte Produktion bei audite vor und nähert sich dem abwechslungsreichen und ausdrucksstarken neapolitanischen Barockrepertoire mit einem innovativen Ansatz. Sinnliche Arien und virtuose Concerti von Komponisten wie Alessandro Scarlatti, Francesco Mancini oder Nicola Fiorenza verbinden sich in diesem Konzeptalbum zu einer klanglichen Collage, die Neapels beste Geschichten und Seiten aus der barocken Blütezeit der damals drittgrößten Metropole Europas erzählt.

Gregor Joseph Werner

Vol. I: Salve Reginas · Pastorellas

Expressivität, Dramatik und alpenländische Lebensfreude: Das bislang verborgene Werk des Haydn-Vorgängers Gregor Joseph Werner steckt voller Kontraste. Die Kompositionen sind Epochen verbindende, klingende Juwelen, die ein neues Licht auf die Wiener Klassik werfen.

Francesco Venturini

Concerti

Konzertierende Orchestermusik voll abwechslungsreicher Farben, ausdrucksstarker Melo­dien und unwiderstehlicher Rhythmik: Venturini verarbeitet in seinen Concerti kreativ eigene Ideen mit französischen und italienischen Stilelementen zu einer elegant-virtuosen Mélange. Eine echte Entdeckung!